Der Deutsche Innovationspreis 2021


Am 25. Juni kürten Accenture, EnBW und die WirtschaftsWoche in Düsseldorf die Gewinner des Deutschen Innovationpreises. Bosch Rexroth, WBT Industrie Elektromechanische Produkte und HHLA Sky haben die hochkarätig besetzte Jury überzeugt. Mit dem Sonderpreis „Innovator of the Year” wurde zudem Ingmar Hoerr, Gründer und mRNA-Pionier, geehrt. Alle Gewinner wurden bei einem feierlichen digitalen Event ausgezeichnet, bei dem neben weiteren Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Wirtschaft auch Peter Altmaier, Deutscher Bundesminister für Wirtschaft und Energie, zu Gast war. Der Deutsche Innovationspreis wurde bereits zum zwölften Mal von WirtschaftsWoche, Accenture und EnBW verliehen.



Beat Balzli, Chefredakteur der WirtschaftsWoche:

„Mit dem deutschen Innovationspreis zeichnet die WirtschaftsWoche zum zwölften Mal wegweisende Produkte und Technologien von Unternehmen aus, die die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes im globalen Wettbewerb sichern. Dank Mut, Ausdauer und Erfindungsreichtum leisten die Preisträgerinnen und Preisträger immer wieder Außergewöhnliches. Mit der Auszeichnung ihrer Visionen will der Innovationspreis heute schon den Grundstein für den nachhaltigen Fortschritt von morgen legen.“

Gemeinsam mit den anderen Expert:innen in der Jury bewertete Beat Balzli alle Einsendungen anhand der Kriterien Innovationvorsprung, Innovationshöhe, Markterfolg und auf Basis ihres Bezugs zum Standort Deutschland.



 

Die Preisverleihung


Innovation for future

Sich immer wieder neu erfinden: Innovationen treiben Wirtschaft und Wissenschaft an. Sie lösen Herausforderungen, lassen neue Unternehmen entstehen, stellen mitunter ganze Branchen auf den Kopf oder weisen den Weg in schwierigen Zeiten, wie diesen. Innovationen sind daher ein entscheidender Faktor für den Erfolg Ihres Unternehmens.

Aufgrund der aktuellen Situation fand die Preisverleihung am 25. Juni digital statt.
Sehen Sie hier den Videomitschnitt der Veranstaltung:
 



Impressionen der Preisverleihung




Lassen Sie sich für den 13. Deutschen Innovationspreis bereits vormerken!